Kategorien
Ergebnisse Luftgewehr

Königsfinale 2016

Insgesamt 39 Schützinnen und Schützen haben sich dieses Jahr am Königsschießen beteiligt, davon hatten sich zum Finale 21 Teilnehmer qualifiziert, 4 Jugendliche 11 Erwachsene und 6 Auflageschützen. Entsprechend der etwas abgewandelten internationalen K.O.-Regelung waren zunächst 5 Schuss auf Zehntelringwertung abzugeben, nach dem 6. Schuss schied der mit dem schlechtesten Finalergebnis aus, nach dem 7. Schuss wieder der Letzte usw.

Die Jungschützen

Die Jugendgruppe hatte im Vorkampf Ergebnisse von 50 bis 44 Ringen erzielt, sie wurde angeführt von Lisa Maria Boch vor Sonja Hannich, es folgten Simon Wintergerst und Michael Schneider. Lisa Maria zeigte beim 1. Schuss Nerven, traf nur 8,5 gegenüber einer 8,7 von Sonja, während Michael schon mal mit einer Null begann. Die beiden Führenden lieferten sich anschließend ein Kopf-an-Kopf-Rennen, die Führung wechselte häufig. Nach dem dritten Schuss lag Sonja schon mit 1,8 Ringen vor Lisa Maria, die beim Vierten aber wieder 2,1 Ringe gutmachte. Vor der Ausscheidung lag Sonja knapp mit 0,4 Ringen vorn (47,2 : 46,8), während Simmi gute 41,5 aufwies. Michael dagegen lag da schon abgeschlagen zurück. Beim 1. K.O.-Schuss flog er auch als erster raus, Lisa Maria holte wieder um 0,5 auf. Beim 2. K.O.-Schuss traf es Simmi, Sonja schoss eine 9,9, Lisa Maria eine 10,0. So stand es 66,8 zu 66,6 für Lisa Maria, der letzte Schuss musste die Entscheidung bringen. Doch wieder wackelte Lisa Maria, ihre 8,9 reichte nicht gegen die 9,7 von Sonja – so wendete sich das Blatt gegen unseren Wuschelkopf, Sonja siegte mit 76,3 zu 75,7!

Die allgemeine Schützenklasse

Bei der allgemeinen Klasse gab es zwei Gruppen, zuerst die mit 50 und 49 Ringen im Vorkampf, danach die mit 48 bis 46. Erstmals waren auch Auflageschützen in einer eigenen Gruppe dabei.

Den Vorkampf in der Topgruppe hatte Anna Rosa Probst vor Michael Höfelschweiger gewonnen, beide mit 50. Danach folgten Bernhard Probst, Markus Höfelschweiger und Markus „Pepe“ Probst, je mit 49.

Die erste Runde eröffneten alle mit einer 10, ausgenommen Bernhard , der 9,7 traf. Dem Beispiel folgten die anderen in Runde 2, ausgenommen Anna Rosa, die eine weitere 10 schoss, während ihr Bruder Pepe eine 8,5 fabrizierte. Die nächsten Runden blieben spannend, Michi schwächelte und traf erst in Runde fünf seinen zweiten 10er. Vor der Ausscheidung führte Anna Rosa bereits klar mit 51,4, gefolgt von Markus mit 49,8, Berni mit 49,2 sowie Pepe und Michi, die jeweils 48,5 aufwiesen. Beim 1. K.O.-Schuss trafen Anna Rosa und Michi 10,3 bzw. 10,5, Markus und Bernie aber nur je eine 8,9, so dass sich Pepe mit einer 9,8 gerade noch um 0,1 aus dem Schlamassel ziehen konnte. Dafür traf es seinen Vater, der mit 58,1 zu 58,2 ausscheiden musste. Pepe setzte seine Glückssträhne fort, beim 2. K.O.-Schuss reichten seine 9,8 gegen die 9,2 von Markus, der unerwartet als Zweiter mit 67,9 zu 68,0 ausscheiden musste. Dann aber riss die Glückssträhne doch, in Runde 8 reichten Pepes 8,6 gegen 10,5 von Anna Rosa und 9,7 von Michi nicht mehr, er musste nun endgültig den Stand räumen. Da Anna Rosa bis auf Schuss 4 kontinuierlich gute 10er geschossen hatte, war der letzte K.O.-Schuss nur noch Formsache; auch eine 10,0 von Michi reichte nicht mehr, mit 10,4 baute Rosl ihren Vorsprung sogar noch aus und gewann verdient das Finale mit einem Schnitt von 10,4 Ringen und einem Vorsprung von 4,7 Ringen vor Michi.

Gruppe 2 bestritten Andreas Ritter, Vorkampf 48, Stephanie Bayrhof, Christoph Maurus, Daniela Kroha (alle 47) und Karl Härtle (46). Annegret Wagner mit ebenfalls 48 im Vorkampf war leider beruflich verhindert. Karl überraschte alle mit einer 10,8 zur Eröffnung und setzte seine Serie mit 9,2 und 9,8 fort, erst dann kam eine 7,8. Christoph dagegen startete auf dem linken Fuß, er traf nur 8,2, gefolgt von 8,9 und 8,8. Vor der Ausscheidung war noch keine Vorentscheidung gefallen, es führte Daniela, die mit 9,2, 10,0, 9,5, 10,4 und 10,8 sehr solide geschossen hatte vor Andi, Steffi, Karl und Christoph. Wen würde es als ersten treffen? Nein, nicht Christoph, Steffi war die erste, mit einer 5,2 beförderte sie sich selbst aus dem Rennen. Doch dann war es soweit, Christoph traf zwar 9,0, die beiden anderen hatten jedoch zu viel Vorsprung und bauten den noch aus, so dass er den Stand räumen musste. Zu diesem Zeitpunkt führte Daniela allerdings schon mit 1,9 Ringen, bei einem Ausrutscher konnte das aber schnell dahin sein. Doch den leistete sie sich nicht, mit 9,8 zu 9,7 konnte Andi nur um 0,1 Ring aufholen und musste sich so mit gesamt 86,5 zu 88,3 geschlagen geben.

Zum Abschluss traten die Auflageschützen an, hier hatten Maurus Gottlieb und Benno im Vorkampf je 50 Ringe erzielt, gefolgt von Jochen Wöhrl mit 49, Ludwig Kögel, Horst Holzhauer und Josef Höfelschweiger mit je 48. Bereits in Runde 1 fielen drei 8er, aber nur zwei knappe 10er. Das stabilisierte sich dann, Gottlieb traf durchgängig die 10, der Rest streute schlechte Schüsse ein, Jochen traf nur einmal die Mitte. Vor der Ausscheidung führte Gottlieb klar mit 51,6 vor Benno mit 50,1, Ludwig mit 49,2, Horst mit 48,6 und Jochen mit 46,3, während Josef trotz Sehschädigung und mehr geschätzten als gezielten Schüssen auf 47,9 kam. Nach dem 1. K.O.-Schuss musste Jochen den Stand räumen, in der zweiten K.O.-Runde traf es Ludwig, seine 9,2 reichten nicht gegen die 9,6 von Josef. Den traf es in der nächsten Runde, 9,1 waren zu wenig gegen 10,2 von Horst. Aber auch der musste in Runde 9 aussteigen, der Vorsprung von Benno und Gottlieb war zu groß geworden. Die standen sich beim letzten Schuss gegenüber, wobei Gottlieb mit durchgängig 10ern bereits einen Vorsprung von 2,9 Ringen hatte. Den brachte er mit 10,5 zu 9,6 sicher über die Runden und ging mit einem Finalschnitt von 10,3 vom Stand.

Es ergab sich somit folgender Endstand:

Jugend

1

Hannich

Sonja

2

Boch

Lisa Maria

3

Wintergerst

Simon

4

Schneider

Michael

Allgemeine Klasse

1

Probst

Anna Rosa

2

Höfelschweiger

Michael

3

Probst

Markus

4

Höfelschweiger

Markus

5

Probst

Bernhard

6

Kroha

Daniela

7

Ritter

Andreas

8

Maurus

Christoph

9

Härtle

Karl

10

Bayrhof

Stephanie

11

Wagner

Annegret

Auflageschützen

1

Maurus

Gottlieb

2

Maurus

Benno

3

Holzhauer

Horst

4

Höfelschweiger

Josef

5

Kögel

Ludwig

6

Wöhrl

Jochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.