Kategorien
Armbrust Ergebnisse

Armbrustturnier 2016

Mit einem Finalschießen beendeten die Armbrustschützen ihr diesjähriges Turnier, ausgetragen in zwei Runden in Apfeltrang und Blöcktach. Einziger Finalteilnehmer aus Apfeltrang war Markus Höfelschweiger auf Position 6 nach Vorkampf, er konnte sich auf Platz drei vorarbeiten und die Bronzemedaille der Einzelwertung in Empfang nehmen.
Doch der Reihe nach: Runde 1, ausgetragen in Apfeltrang, dominierte wie erwartet Michael Schrade mit 384 Ringen vor Herbert Brenner (374) und Christoph Maurus (372). Auch die weiteren Teilnehmer aus Apfeltrang vermochten sich gut in Position zu bringen, so traf Michael Höfelschweiger 367, Leo Grotz 359, Gottlieb Maurus 358, Richard Rief 352 und Markus Höfelschweiger 350. Doch abgerechnet wird erst nach Runde 2, hier vermochte sich nur Michi um einen Ring zu steigern, alle anderen trafen teils erheblich weniger. Dennoch reichten die 378 von Michael Schrade zum Gesamtsieg, er konnte Herbert Brenner mit gesamt 762 zu 744 klar auf Platz zwei verweisen. Christoph und Michi platzierten sich im Teilnehmerfeld von 21 Schützinnen und Schützen auf Rang 4 und 5, Leo und Gottlieb nahmen Platz 13 und 14 ein. Nur Markus patzte mit zwei sehr schlechten Schlussserien in Runde zwei und fiel auf Rang 18 zurück. Da jedoch viele vor ihm platzierte zum Finale nicht mehr anwesend waren – auch Michael Schrade war kurzfristig verhindert – rückte Markus auf Position 6 des Finales vor mit dem beschriebenen Ergebnis!
Den Mannschaftswettbewerb gewann schon traditionell die 1. Mannschaft mit Michael Schrade, Christoph Maurus und Michael Höfelschweiger, die 2. Mannschaft mit Herbert Brenner, Gottlieb Maurus und Markus Höfelschweiger belegte im Feld von 6 Teilnehmern Rang 4.
Eine detaillierte Ergebnisauflistung findet sich hier.

Finalsieger von links: 2. Matthias Stedele (90,8 Ringe), 1. Christian Kustermann (94,3 Ringe), 3. Markus Höfelschweiger (89,7 Ringe), Bild: Schwarzenburg Blöcktach
Finalsieger von links: 2. Matthias Stedele (90,8 Ringe), 1. Christian Kustermann (94,3 Ringe), 3. Markus Höfelschweiger (89,7 Ringe), Bild: Schwarzenburg Blöcktach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.