Kategorien
Ergebnisse Luftgewehr

Die Schwabenliga ruft!

Die jungen Adlerschützen haben es geschafft

In der Gruppenrunde hatten sie den Sieg in Gruppe Süd der Bezirksoberliga errungen. Beim Aufstiegs- und Relegationsschießen der drei vorletzten Mannschaften der Schwabenliga und der sechs besten Mannschaften der Bezirksoberliga in Großaitingen belegten sie mit einem Sensationsergebnis von 1928 Ringen den ersten Platz, dies ist auch gleichzeitig ihr bisheriger Mannschaftsrekord. Zu dem Ergebnis trugen bei:
Anna Rosa Probst 392
Markus Höfelschweiger 389
Michael Höfelschweiger 388
Alexander Böck 380
Lisa Maria Boch 379.
DSC03033a
 
 
 
 
 
 
v.l.n.r.: Markus Höfelschweiger, Alexander Böck, Lisa Maria Boch, Trainer Berhard Probst, Anna Rosa Probst, Michael Höfelschweiger
So mancher war dabei über sich hinausgewachsen oder hatte sogar persönliche Bestleistung erzielt. So dürfen sich die jungen Adler nächste Saison auf die Schwabenliga freuen, die viert höchste Liga Deutschlands!
Ein Wermutstropfen trübt allerdings die Freude: Dieser Wettbewerb kann aufgrund der zu geringen Standkapazität in Apfeltrang nicht mehr ausgetragen werden, zu Heimkämpfen müssen sie sich so eine auswärtige Wettkampfstätte suchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.