Kategorien
Ergebnisse Luftgewehr

Anna Rosa und Michael im Finale der Bayer. Meisterschaften!

391 Ringe (98, 98, 96, 99) traf Anna Rosa Probst im Wettbewerb Luftgewehr Juniorinnen A, diese Disziplin bestreitet sie für die Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Kempten. Fast gleichviel schaffte Michael Höfelschweiger, er traf bei den männlichen Junioren 388 (96, 97, 97, 98). Für beide bedeutete das die Teilnahme an den jeweiligen Finalschießen der Bayerischen Meisterschaften.
Anna Rosa startete als Vorkampfvierte mit sieben 10ern ins Finale, darunter eine 10,8, verlor dann aber ihre starke Linie und streute immer mehr 9er ein. Bis zum 14. Schuss hatte sie sich dennoch auf Platz 3 vorgearbeitet und die Vorkampfbeste bereits überholt. Dann aber folgten 9,8 und 9,5, so musste sie ihre Gegnerin wieder ziehen lassen, die mit 10,4 und 10,3 abschloss. Letztlich behauptete sie so ihren 4. Platz vom Vorkampf.
Michael war im Vorkampf auf Platz fünf gekommen, im Finale schaffte er aber nur dreimal die 10, so kam für ihn bereits nach dem 10. Schuss das vorzeitige Aus. Platz sieben bedeutete zwar eine leichte Verschlechterung, dennoch ein überzeugendes Ergebnis für unsere Jungschützen. Erstmals hatten wir zwei Junioren aus unserer Jugendarbeit im Finale der Bayer. Meisterschaft!
Aber auch unsere jüngsten Lisa Maria Boch und Sonja Hannich warteten mit beachtlichen Ergebnissen auf. Im Kleinkaliber-Liegend schaffte Lisa Maria einen sehr guten 23 Platz, sie traf 561 Ringe. Aber auch Sonja wusste zu treffen, mit 540 Ringen wurde sie 38.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.