Kategorien
Ergebnisse Luftgewehr Veranstaltungen

Freundschaftsschießen mit Huttenwang

Die Adlerschützen Apfeltrang trafen sich zum Freundschaftsschießen mit Huttenwang.
Nachdem die Adlerschützen schon vor geraumer Zeit Gast der Eintrachtschützen Huttenwang waren, klappte es nun mit einem freundschaftlichen Gegenbesuch. 48 Schützinnen und Schützen kamen ins Schützenheim Apfeltrang, wobei jung und alt in fröhlicher Runde zusammentrafen, ein lange nicht mehr da gewesenes Ereignis! Zufall, dass von jedem Verein genau gleichviel Teilnehmer antraten, jeweils 24 fanden den Weg ins Vereinslokal trotz anderweitiger Termine. Natürlich wurde auch geschossen, 20 Schuss im für viele ungewohnten Anschlag stehend angestrichen waren zu absolvieren. Auf die sonst übliche Ausrüstung wie Schießkleidung wurde bewusst verzichtet, es sollte eine Begegnung im „alten“ Stil werden. Die erzielten Resultate wurden zwar ganz modern in Zehntelringen ausgewertet und per Beamer für alle sichtbar an die Wand projeziert. Das Resultat war aber letztlich zweitrangig, denn ganz im Vordergrund stand die freundschaftliche Begegnung und der Spaß an der ungewohnten Variante des Schießsports. Diese schien den Apfeltrangern besser zu liegen, denn sie gewannen den Vergleich klar. Das war jedoch nicht das Hauptziel des Treffens, wie 1. Schützenmeister Richard Kroha ausdrücklich betonte. Wichtiger war das gesellige Zusammentreffen in lockerer Atmosphäre bis weit in die Nacht hinein!
Die Resultate des Freundschaftsschießen sind hier zu sehen: Vergleichsschießen Huttenwang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.