Kategorien
Ergebnisse Luftgewehr

Lisa Maria Boch von den Adlerschützen schafft das Double

Beim VG-Schießen in Ebenhofen verteidigte sie den Titel der VG-Jugendkönigin erfolgreich. Mit einem 15,4-Teiler war sie erneut erfolgreichste Jugendschützin auf den VG-Titel, freudestrahlend konnte sie ihren Königskrug aus der Hand von VG-Vorsitzendem und 1. Bürgermeister Wolfgang Eurisch entgegennehmen! Damit nicht genug, mit 375 Ringen wurde sie auch Siegerin der Einzelwertung Jugend.
Beinahe wäre ihr mit der Mannschaft auch noch die Verteidigung des Wanderpokals der Jugend gelungen, obwohl starke Leistungsschützen in die Damen- und Herrenklasse abgewandert waren. Mit 1411 Ringen unterlag die Jugendmannschaft nur um zwei Ringe den Aitrangern, das hätte die endgültige Eroberung des Pokals bedeutet. Sonja Hannich (359) und Simon Wintergerst (351) belegten jeweils Platz 4  in der Jugend- bzw. Juniorenwertung.
Aber auch in den anderen Klassen gab es Erfolge. So trumpften Anna Rosa Probst bei den Damen (391) und Michael Höfelschweiger (387) bei den Herren stark auf und belegten jeweils Platz zwei in ihren Einzelwertungen, dicht gefolgt von Alexander Böck (3. Platz mit 383) und Markus Höfelschweiger (4. Platz mit 382). Diese vier bildeten zugleich die 1. Mannschaft in der allgemeinen Klasse, kein Wunder, dass sie mit dieser starken Leistung Klassensieger wurden und den Wanderpokal der Erwachsenen mit nach Hause brachten!

 
 
 
 
 
 
Gottlieb Maurus holte sich mit 314,7 Ringen den Titel bei den Auflageschützen, die Auflagemannschaft verbesserte sich auf den dritten Platz. Den gleichen Rang schaffte die Damenmannschaft mit Bayrhof Stephanie, Kees Johanna und Kroha Daniela. Lediglich die Alters- und Seniorenmannschaft konnte mangels Beteiligung nicht punkten, hier belegte aber Bernhard Probst einen guten vierten Einzelrang.
Die Ergebnisse der Adlerschützen im Einzelnen: Ergebnisse2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.