Kategorien
Luftgewehr

Schwabenligawettkampf 2018/2019 der Adlerschützen Apfeltrang

Schwabenliga Gruppe Mitte – Wettkampf 1

Die vierte Doppelrunde der Schwabenliga Gruppe Mitte führte Apfeltrang als Ausrichter auf der Schießanlage der Rabensteiner Ebenhofen durch. Die erste Begegnung ging gegen Tronetshofen-Willmatshofen, die ihnen zuvor schon einmal eine knappe Niederlage beschert hatten. Auch diesmal war das Glück nicht hold; lediglich die Begegnung auf Position 1 ging knapp verloren, alle anderen fielen deutlich aus.

Position 1 : Anna Rosa verliert mit 388 zu 390
Position 2: Lisa Maria verliert mit 374 zu 387
Position 3: Ramona verliert mit 362 zu 370
Position 4: Marina gewinnt mit 382 zu 372
Position 5: Michael gewinnt mit 383 zu 372.
Somit stand es erneut 2 : 3.

Schwabenliga Gruppe Mitte – Wettkampf 2

Gegner von Wettkampf 2 waren die Schützen aus Mindelau. Die Begegnung erwies sich als sehr ausgeglichen, die Unterschiede in den Einzelbegegnungen waren sehr knapp, meist nur 2 – 3 Ringe.
Position 1: Anna Rosa verliert mit 385 zu 392
Position 2: Lisa Maria gewinnt mit 383 zu 381
Position 3: Ramona verliert mit 378 zu 380
Position 4: Marina gewinnt mit 380 zu 377
Position 5: Alexander gewinnt mit 376 zu 374.

Dies bedeutete den zweiten Saisonsieg mit 3 : 2 Punkten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.