Kategorien
Ergebnisse Luftgewehr

Favoritensturz beim Apfeltranger Vereineschießen!

Acht verbliebene Mannschaften kämpften um den Einzug ins Halbfinale, klar, dass da vier Mannschaften auf der Strecke bleiben mussten. Dass es aber gleich den Favoriten und Titelverteidiger traf, war so nicht erwartet worden. Allerdings traten die Roate Äpfl auch ersatzgeschwächt an; dieses Handicap konnten Merk Anna und Zissi mit einer bzw. zwei gewonnen Einzelserien nicht ausgleichen. So unterlagen sie letztlich dem Veteranenverein mit Christian Stich, Roland Schneider und Franz Steiner mit 3 zu 6 Punkten.

Überraschend klar endeten die übrigen drei Begegnungen. Jeweils nur einmal konnten die Oldtimer (mit Markus Höfelschweiger gegen Karl Härtle vom Kirchenchor), die Kirchenverwaltung (mit Christoph Maurus gegen Andi Ritter von der Feuerwehrelite) und der Gemeinderat (mit Bernd Wagner gegen Ludwig Kögel vom Schützenverein) punkten. So gewannen der Kirchenchor, die Feuerwehrelite und der Schützenverein jeweils mit 8 : 1 Punkten und ziehen mit dem Veteranenverein ins Halbfinale ein.

Hier trifft am 17.05.2019 die Feuerwehrelite auf den Kirchenchor und die Veteranen auf den Schützenverein. Anschließend geht es um Platz drei bevor schließlich der Finalsieger des Vereineschießens ermittelt wird; die Zuschauer werden jedenfalls wieder auf ihre Kosten kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.