Kategorien
Ergebnisse Luftgewehr

Abruptes Ende der Rundenwettkampfsaison

Aufgrund der Corona-Krise mussten die Rundenwettkämpfe der Saison 2019/20 vorzeitig beendet werden.
Die 1. Mannschaft der Adlerschützen bestritt ihren letzten regulären Kampf in Runde acht gegen Ebersbach, sie siegte mit 4 zu 1 Einzelpunkten und einem Ergebnis von 1919 zu 1903. Runde neun ging kampflos an die Apfeltranger, weil der Gegner Bodelsberg zuhause nicht antrat. Die letzte Runde 10 wurde wegen des allgemeinen Wettkampfstopps nicht mehr ausgetragen. So behält Apfeltrang den 1. Tabellenplatz in Gruppe 1 der Bezirksoberliga mit 14 zu 4 Punkten.

Die 2. Mannschaft beendete die Saison mit Siegen gegen Ruderatshofen 1 (besseres Mannschaftsergebnis von 1488 zu 1480 nach Gleichstand in den Einzelbegegnungen) und Rieden 1 (alle vier Einzelbegegnungen gewonnen, 1511 zu 1448 Ringe). Auch hier wurde nach Runde 9 abgebrochen. Es bleibt beim Stand von 11 : 16 Punkten und dem 4. Platz in Gruppe 4 der Gauoberliga.

Die Wettkämpfe der Auflagemannschaft hatten erst begonnen, es waren bis zum Abbruch nur zwei Runden abgeschlossen. Zwar wurden beide Begegnungen gegen Mauerstetten gewonnen, aufgrund der geringen Zahl der Begegnungen allgemein war aber keine faire Wertung möglich, die Saison 2020 wurde komplett annulliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.